Kräuter – Liesels Smoothies

 

Die bekannte Kräuter-Liesel schwört auf ihre gesunden, leckeren Smoothies!

Liesel Malm hat als Kind schon von ihrer Großmutter das Kräuterwissen erlernt. Nach einer schweren Krebserkrankung hat sie sich ganz auf Kräuter und gesunde Lebensweise verlegt, Fachseminare besucht und zahlreiche Bücher studiert. In ihrem Garten grünt und blüht alles, was für die Gesundheit gut ist. Die 1933 geborene Kräuterfrau ist im Westerwald und darüber hinaus als „Kräuter-Liesel“ bekannt. Das Interesse an ihren Büchern und Vorträgen ist sehr groß.

Smoothie je nach Zutaten geben sie dem Körper was er braucht: leicht verwertbare Vitalstoffe, Energie für den Tag, Leckeres für die Seele.

Die Nähr- und Wirkstoffe werden schnell vom Körper aufgenommen und ihrer Bestimmung zugeführt.

Bei jedem Smoothie-Rezept sind die besonderen gesundheitlichen Wirkungen aufgeführt

Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Verlag: Bassermann Inspiration (29. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3572082072
ISBN-13: 978-3572082070

Perfekt gestylt mit Tuch & Schal

Perfekt gestylt mit Tuch & Schal: Haarband, Turban, Top & Kleid

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
  • Verlag: Bassermann Verlag (13. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3809437735
  • ISBN-13: 978-3809437734
  • Originaltitel: The Art of the Scarf
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 1,7 x 27,4 cm

 

 

Frida Kahlo, Jackie O und Audrey Hepburn trugen sie, Kate Moss machte sie wieder salonfähig: Tücher und Schals, gebunden, drapiert und verschlungen im Haar, um Hals, als Top oder Kleid. Der Look dieser legendären Stilikonen bietet jeder Frau Inspiration und lässt sich leicht kopieren. Wie es geht, zeigen die 30 Varianten des Tücherbindens, die vom schlichten Haarband, über eine improvisierte Tasche bis hin zum aufregenden Strandensemble reichen. Genaue Step-Illustrationen helfen beim perfekten Styling und machen klar, dass Tücher und Schals in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen.

 

Ein geschickt geschlungener Schal oder ein elegant geknotetes Tuch machen aus jedem schlichten Outfit eine außergewöhnliche, eine brillante Kombination. Mit den 30 einfachen Vorschlägen in dem Buch gelingt es leicht die Kombinationen nachzuarbeiten ohne das man sich die Finger verknotet. Ich habe es versucht und mir ist es gelungen.

Man findet z. B. zahlreiche Vorschläge für Halstücher, Schals usw. Probiere die neuen Trends aus, es macht Spaß.

Danke an den Bassermann- Verlag für das Rezensionsexemplar , das ich Euch heute vorschlagen darf.

Was ich toll fand, hinten im Buch  gibt es Schaldesigner und Läden aus der ganzen Welt mit Namen und www. Adresse

www. channel.com

www.zara.com

www. ae.com

und 24 mehr

 

Ginseng Wunderwurzel aus dem Osten

 

 

Schon vor  2000 Jahren glaubte man in China, Ginseng habe die spirituelle Kraft, den Tiergeist zu besänftigen, die Seele zu beruhigen, das Denken offener zu machen und Ängste abzubauen.

Gleichzeitig sollte er den Körper stärken, das Herz öffnen und negative Ausdünstungen vertreiben.

Die Herkunft des Ginseng

Ginseng ist ein kleiner Busch mit süßlich aromatischem Duft, der ursprünglich in den Bergwäldern Nordamerikas und Asien beheimatet war. Die Pflanze braucht fünf bis sieben Jahre, bis die Wurzel groß genug ist. Nach der Ernte wird die Wurzel gemahlen oder gerieben und in Form von Pulver, Tee,  Tabletten, Extrakten und Kosmetika konsumiert.

In der traditionellen chinesischen Medizin ist die positive Wirkung von Ginseng bei Diabetes schon lange anerkannt und durch die Erfahrung tausendfach bestätigt.

Dies wird aber von wissenschaftlicher Seite noch immer bezweifelt.

Von zwei Eigenschaften des Ginsengs ist man jedoch auch hier überzeugt- nämlich davon dass der Rote Ginseng das Immunsystem ganz erheblich stärkt und den Blutzuckerspiegel regulieren kann.

Traditionell wird der Rote Ginseng mit Wasserdampf behandelt, danach erfolgt eine Trocknung in der Sonne oder der Ginseng wird geröstet. Durch die hohe Temperatur bei der Dünstung findet eine Veränderung der Inhaltsstoffe statt. Die Wurzel wird dadurch rötlich.

Was ist die Seele ?

Was ist die Seele?: Mein Geheimnis – meine Stärke

 

Was genau ist die Seele? Pater Anselm Grün und der Psychotherapeut Wunibald Müller versuchen dem Wesen der Seele in einem spannenden Dialog auf den Grund zu gehen und schlagen Wege vor mit ihr in Kontakt zu kommen. Denn diese geheimnisvolle Macht wirkt in uns allen. Berührt von der Seele, werden wir zu Persönlichkeiten, die dem Leben standhalten, weil wir zwischen Himmel und Erde geborgen sind.

Das Wort „Seele“ umschreibt diesen Kern unserer Persönlichkeit.

Ich danke dem Kösel-Verlag für das Rezension-eBook das ich lesen durfte.

Pater Anselm Grün und Wunibald Müller nehmen uns mit,  auf den Weg mit der inneren Person seiner Seele in Kontakt zu kommen. Jeder hat einen anderen  Weg mit seiner Seele in Berührung zu kommen,  manche  durch spazieren gehen,  Musik hören,  Meditation,  Beten,  wir spüren wie  erfrischt wir mit der Lebenskraft sind  .

Das Gefühl mit etwas Großen Verbunden zu sein vermittelt uns die Seele. Mit vielen Beispielen und  Zitaten von C.G. Jung,  Platon,  der  Bibel,  Friedr. Hölderlein, Thomas Merton  usw. um einige zu nennen , bringen Sie uns dem Thema näher.

Wir können die Unsterblichkeit der Seele nicht beweisen meint auch C.G.Jung ohne damit sie von der religiösen Überzeugung bejahte Tatsache der Unsterblichkeit der „Seele ausschließen zu wollen. Die Seele ist die Brücke von Diesseits zum Jenseits. Und doch spüren wir da ist mehr….

Das Buch ist gut geschrieben ,  für den der sich mit dem Thema mehr beschäftigen möchte, sollte es lesen.

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (17. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442172918

 

Stricken. Der Grundkurs: Eva Maria Heller

                 

Stricken. Der Grundkurs: Techniken, Muster, Basismodelle. Set mit Strickhilfen Broschiert – 25. August 2014, Eva Maria Heller Bassermann – Verlag  ISBN  978  380 943 3163

Dieses Set bietet angehenden Strickfans alles, was sie brauchen, um das ultimative Abenteuer mit Nadel und Wolle zu bestehen.

Das Buch führt Sie in die Grundlagen des Strickens ein, informiert über die notwendigen Materialien und erklärt, wie Schnitte erstellt und abgewandelt werden.

Damit Ihnen der Einstieg problemlos gelingt, gibt es Anleitungen für Grundmodelle von Pullovern, Fäustlingen und Socken.

 

Ergänzt wird dieses Set durch praktische Hilfsmittel, die Ihnen das Stricken erleichtern und in keinem Wollkorb fehlen sollten:

1 Strickrechner zum schnellen Erfassen der Anschlagmaschen

1 Lineal mit integriertem Nadelmaß zum Bestimmen der Nadelstärke

1 Reihenzähler

3 Garnbrettchen zum Aufwickeln von Wolle mit integriertem Maschenmarkierungsring

1 Hilfsnadel zum Stricken von Zopfmustern

1 Maschenraffer zum Stilllegen von Maschen

 

Eva Mara Heller hat ihre langjährige Erfahrung in Sachen Strick und Häkeln in vielen erfolgreichen Büchern weitergegeben.

Ich finde das Buch ideal für Einsteiger oder Wiedereinsteiger. Bild für Bild werden die verschiedenen Techniken gut erklärt. Die praktischen Hilfsmittel finde ich persönlich gut, da sie das Stricken enorm erleichtern.

Da ich seit Jahren keine Stricknadel mehr in der Hand hatte, bin ich froh, das ich mit diesen Anleitungen mein verschüttetes Wissen wieder an die Oberfläche holen kann.

Ich danke dem Bassermann-Verlag für das Rezensions-Buch, das ich Euch heute vorstellen durfte.

Der Mond ist aufgegangen…..

 

 

Halb Mond

 

  • Der Mond ist aufgegangen/ die goldnen Sternlein prangen am Himmel hell und klar/ Der Wald steht schwarz und schweiget/  und aus den Wiesen steiget der weiße Nebel wunderbar.

  • Wie ist der Welt so stille/ und in der Dämmrung Hülle/ so traulich und so hold/ als eine stille Kammer/ wo ihr des Tages Jammer/ verschlafen und vergessen sollt/

  • Seht ihr den Mond dort stehen?/ Er ist nur halb zu sehen/ und ist doch rund und schön./ So sind wohl manche Sachen/ die wir getrost belachen,/ weil unsre Augen sie nicht sehn.

  • Wir stolzen Menschenkinder/ sind eitel arme Sünder/ und wissen gar nicht viel./ Wir spinnen Luftgespinste/ und suchen viele Künste/ und kommen weiter von dem Ziel.

  • Gott, lass uns dein Heil schauen/ auf nichts Vergänglichs trauen/ nicht Eitelkeit uns freun;/ lass uns einfältig werden/ und vor dir auf Erden/ wie Kinder fromm und fröhlich sein.

  • Wollst endlich sonder Grämen/ aus dieser Welt uns nehmen/ durch ein sanften Tod/ und wenn du uns genommen/ lass uns in Himmel kommen/ du unser Herr und unser Gott.

  • So legt euch den, ihr Brüder/ in Gottes Namen nieder;/ kalt ist der Abendhauch./ Verschon uns, Gott, mit Strafen/ und lass uns ruhig schlafen/ und unsern kranken Nachbarn auch.

 

T. Matthias Claudius 1779, M.Johann Abraham Peter Schulz 1790

Die Natur-Apotheke: 500 Rezepturen für die ganze Familie

Mit Pflanzen heilen, schützen und stärken: Ihr wertvolles Wissen möchte Liesel Malm, die hessische Kräuter-Liesel, mit allen Menschen teilen, die die Kraft der Natur bereits kennen oder sie kennenlernen wollen. Schon die Großmutter der Autorin wusste die Gaben der Natur heilend einzusetzen. Das war für die Kräuter-Liesel der Grundstock zu ihrem Lebensthema. Sie vergrößerte ihren Wissens- und Erfahrungsschatz immer mehr. Jetzt kommt ihre erste große Natur-Apotheke rund um die Familie. Wer wissen möchte, welches Kraut gegen welche Krankheit gewachsen und in welcher Form es anzuwenden ist, wird hier fündig. Diese Buch hilft Ihnen, wieder gesund zu werden und sich wohlzufühlen.

Gebundene Ausgabe – 6. März 2017

 




ich möchte mit herzlich beim Verlag Bassermann bedanken für das Rezension-Buch, das ich Euch heute vorstellen darf .

 

Die jetzt 83 jährige Autorin hat ihr ganzes Wissen in das Buch gesteckt. Sie hat in 3 Jahren,  6 Bücher geschrieben. Was für eine Leistung.

Angefangen hat es mit einer schweren Erkrankung im Jahre 1985, darauf hin hat sie beschlossen,  ihr Leben und ihre Ernährung umzustellen. Sie begann Bücher über gesunde Ernährung zu lesen und hat in ihrem Garten mit 36 Pflanzen angefangen, zuletzt waren es 600 Heilpflanzen und Kräuter auf 2000 qm.

Ihr ganzen Wissen hat sie  mit viel Liebe zum Detail und schöne Fotos in dem Buch verarbeitet  . Die Aufteilung der Register in „Heilpflanzen und Heilmittel “ und „Krankheitsbilder und Symptome“ ermöglichen einem leicht die Pflanze zu finden ,die man sucht um Tee`s, Salben, Tinkturen herzustellen, da die Ratschläge und Tipps leicht verständlich geschrieben sind.

Die Autorin hat mich wieder einmal total überzeugt und ich gebe dem Buch 5 Sterne.

Für Leser, die sich über Heilpflanzen informieren wollen,  sollten das Buch   kaufen oder sich  schenken lassen.

Stoffe,Bänder,Litzen-Ruth Laing

Stoffe, Bänder, Litzen: Kleine, feine Näh- und Bastelideen

Stoffe, Bänder, Litzen

Ruth Laing studierte nach dem Abitur Maschen- und Konfektionstechnik, bevor sie als Redakteurin bei einem großen Modeverlag arbeitete. Ihre Leidenschaft galt aber schon immer dem Nähen und Basteln. Heute veröffentlicht die Mutter von 3 Kindern ihre kreativen Ideen in Büchern und Zeitschriften.

Ruth Laing

In Ihrem Buch findet man kleine Näh-Sachen, Deko`s und Bastelideen auch für Anfänger die man schnell umsetzen kann. Alle Projekte sind Schritt für Schritt gut erklärt mit Bildern, Zeichnungen. Das Buch hat 128 Seiten und hat schöne Fotos und ist  sehr liebevoll gestaltet. Wenn Ihr auch das Buch oder Titel  klickt , könnt Ihr ein Blick ins Buch werfen.

Ich glaube in Eurer  Restekiste findet Ihr bestimmt noch  Material um die schönen Ideen umzusetzen.

Ich kann das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen und ich werde mich jetzt an meine Nähmaschine setzen.

 

Ich bedanke mich beim Bassermann- Verlag,  die mir das Buch als eBook zur Verfügung gestellt haben,

erschienen in das Buch am 18. Februar 2013 als Gebundene Ausgabe

Und jetzt lass uns tanzen

 

 

Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er, für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner. An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen Marguerite und Marcel aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. Wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?

 

 

ISBN 978-3-453-29191-
eine bezauberte Liebesgeschichte

 

 

Das zweite Buch  von der belgischen  Schriftstellerin  Karine Lambert , erschienen am 6.3.2017 im Diana Verlag   ISBN 978 3 453 29191 1

 

Für das beste Debüt erhielt die Autorin 2014 den Prix Saga Cafe.

 

Der Diana -Verlag hat mir das eBook zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmal dafür.

 

Marguerite ist 78 alt, als Ihr Mann stirb,  Die Beziehung zu Ihrem Mann war höflich und kühl, als  Notar hat er  Ihr den Halt gegeben und ihr gesagt wie Sie sich als seine Frau zu  verhalten hat. So hat Sie 55 Jahre gelebt.

Erst als er nicht mehr da war, hat sie gemerkt das Sie ihr eigene “ Ich “ nie gelebt hat.

Der 73 Jährige Marcel war lebenslang mit seiner Kindheits-Liebe  Nora glücklich verheiratet. Da Nora zu früh stirbt, merkt er erst,  wie einsam und leer,  das Leben ohne Sie jetzt ist.

Bei einer Thermalkur lernen sich die beiden kennen und kommen sich schnell näher. Aber da kommt die Frage auf, kann man sich  auf einen Fremden einlassen und von Neuem beginnen. Was sagen die Kinder …  Ist es nicht zu spät dafür. Sind wir  nicht zu Alt.

Karine Lambert konnte mich von der ersten Seite an fesseln, und ich  habe es in kurzer Zeit ausgelesen. In dem Roman steckt viel zum Nachdenken, und man stellt sich die Frage wie es uns  wohl ergehen wird im Alter.

Ich gebe Dem Buch “ 5 Sterne “ Und kann es nur empfehlen

 

 

 

Altwerden ist nicht für Feiglinge

Heute darf ich Ihnen ein Buch vorstellen, das mir  vom Gütersloher Verlag als eBook zur Verfügung gestellt wurde: Vielen Dank nochmal  an den Verlag.

 

 

ISBN 978 3579067605
Alt werden ist nicht für Feiglinge                 ISBN 9783579067605

 

 

Joachim Fuchsberger (Blacky)  war ein deutscher Schauspieler und Entertainer . In einem Zeitraum von 60 Jahren trat der Schauspieler in über 80 Filmen , Fernsehserien auf.

Für sein Lebenswerk wurde er mit der Goldenen Kamera, den Deutschen Fernsehpreis und mit dem Bambi ausgezeichnet.

Er schrieb mehrere Bücher

Er wurde   am 11.3.1927  in Zuffenhausen geboren ,

in Grünwald,  ist er mit 87 Jahren am 11.Sept.2014 verstorben.

 

In dem Buch „Altwerden ist nichts für Feiglinge“ schreibt er heiter – ironisch darüber, die Herausforderung  und die der Veränderung der nachlassende Kräfte ( die man aus eigener Erfahrung kennt ) anzunehmen und  wie man in Würde alt werden kann, ohne geistig daran zu zerbrechen.

Er schreibt über  seine  Lebenserfahrung  , der trotz vieler Schicksalsschläge           ( Mehrere  schwere Operationen, der Tod seines Sohnes, falsche Geldanlage) nicht an seinem Schicksal haderte.

Und uns sagen möchte, das wir auch im Alter jeden Tag genießen  sollen.

Das Buch lässt sich locker lesen, man kann oft schmunzeln,  und  ihm  in Gedanken oft Recht geben ,  ich kann es nur empfehlen. Auch ganz toll als Geschenk.

Das Buch gibt es als Hardcover, Taschenbuch, eBook und Hörbuch