Adventzeit 8.Dezember

 

geschlossene Tür

 

 

Die Tür fällt ins Schloss. In diesem Augenblick wird mir klar: Mein Schlüssel liegt in der Wohnung. Ich habe mich ausgesperrt. Kein schönes Gefühl.

Wie oft stand ich in einer Stadt oder einem Dorf schon vor eine Kirche. Ich wollte hinein. Aber die Tür war verschlossen. Andere haben mich ausgesperrt.

Viele Kirchen und Kapellen in Deutschland sind inzwischen wochentags geöffnet. Das ist gut so!      Mancher geht durch die geöffnete Tür.

Hinter dem Interesse an den Kirchenräumen steckt oft eine religiöse Sehnsucht. Eine offene Tür wirkt einladend. Gerade im Advent kann so ein Besuch in einer Kirche gut tun. Manche setzen sich für einige Minuten in eine Kirchenbank, zünden eine Kerze an, schreiben ein Gebet oder eine Bitte in ein ausliegendes Gebets-buch.

Offene Türen signalisieren: Jeder ist eingeladen und willkommen!  Jederzeit ! So können sie ein Hinweis sein, dass der Zugang zu Gott selbst offen ist.

Siehe, ich habe vor dir gegeben eine offene Tür, und niemand kann sie zuschließen“ (Offenbarung 3,8) 

 

Bauernhoftiere bewegen Kinder

 

Bauernhoftiere als Co-Therapeuten und Begleiter: Minischweine machen antriebslose Mädchen und Jungen mobil. Hühner beruhigen hibbelige Kinder. Ein Griff ins dichte Schaffell kann Verkrampfungen von Spastikern lösen. Bekannt ist die Tiergestützte Therapie mit Delfin, Pferd oder Hund. Wie gut auch Bauernhoftiere Kindern mit Handicap helfen können, zeigen Andrea Göhring und Jutta Schneider-Rapp in diesem Buch. Es will Experten und interessierten Laien diese Therapieform erklären und ans Herz legen.

Viele praktische Übungen, berührende Fallbeispiele und Bilder erklären den Mehrwert dieser Arbeit. Bauernhofpädagogen und Therapeuten erfahren die Stärken und Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Tierarten. Eltern, Lehrer und Erzieher lernen diese Therapieform kennen. Gleichzeitig lesen Tierfreunde, wie sich Schaf, Kuh und Co. verhalten, wie sie sich artgerecht halten und ausbilden lassen.

Ganz nebenbei räumt dies auch mit Vorurteilen auf und lässt uns die Bauernhoftiere besser verstehen.

Das erste Buch zur Tiergestützten Therapie auf dem Bauernhof – ganz praktisch.

Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: pala verlag gmbh; Auflage: 1 (18. September 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3895663689
ISBN-13: 978-3895663680

 

Ein tolles Buch mit vielen Tipps.

Ich kann es nur empfehlen !!

Mode Ideen Taschen

               

 

Diese Seite enthält Werbung von Amazon. wenn du auf das Bild klickst, wirst du direkt auf die Amazon Seite weitergeleitet. Wenn du einen Artikel kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, du zahlst aber nicht mehr.

Oma packt aus – Brigitte Kanitz

Schöne Urlaubslektüre

Seit die perfekt gestylte Großstadtpflanze Nele in die Lüneburger Heide und in den Schoß ihrer Familie zurückgekehrt ist, überschlagen sich die Ereignisse. Kaum wird ein Geheimnis gelüftet, schon sitzt Nele samt Oma, Großtante und der riesigen Dogge Rüdiger im VW-Bus auf dem Weg nach Süditalien. Einzig ihr Liebster Paul glänzt durch Abwesenheit. Doch zum Glück ist sie bald viel zu beschäftigt, um sich darüber Gedanken zu machen: Während sie versucht, eine verzwickte Geschichte aufzuklären, überfrisst sich Rüdiger an Tiramisu, und Oma zwingt den Dorfarzt mit dem Küchenmesser zur Notbehandlung …

Eine sehr leichte  lockere und witzige Urlaubslektüre. Mir persönlich hat das Buch nicht so gut gefallen. Nele und Ihre Familie waren mir zu chaotisch. Es gibt aber viele Leser die total begeistert sind. Also macht Euch selbst ein Bild davon. Ich gebe **** Sterne

Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Juni 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442380723
ISBN-13: 978-3442380725

 

Die Autorin

Brigitte Kanitz hat zunächst lange in Norddeutschland gelebt. Inzwischen lebt und schreibt sie seit vielen Jahren in ihrer Wahlheimat Italien. Sie war Redakteurin bei diversen Printmedien, bevor sie sich ganz der Belletristik widmete. Es sind viele Bücher von Ihr erschienen.  Sie hat viele Leser die sich immer wieder über eine neue Ausgabe freuen.

 

Ich bedanke mich beim Blanvalet- Verlag über das eBook

Weihnachtlich genäht: Liebevolle Deko-Ideen

einfach aufs kleine Bild klicken

Weihnachtszeit – Nähzeit!

Was gibt es Schöneres, als sich mit bezaubernden Näharbeiten auf die Feiertage einzustimmen?

Lassen Sie sich inspirieren von den festlich-fröhlichen Nähprojekten in diesem Band: Ob Dekoratives für den schön gedeckten Tisch oder liebenswerter Baumschmuck, ob niedliche Dekoobjekte oder attraktiver Türkranz, ob gemütliches Kissen mit saisonalem Touch oder textiler Adventskalender – hier ist ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Und damit der Nähspaß rund um Rentier, Engelchen, Wichtel & Co. auch ganz sicher zum Erfolg führt, finden Sie in dem Band neben Schnittmustern in Originalgröße auch einen Grundkurs, der alles Wichtige rund ums Nähen mit farbigen Zeichnungen erklärt.

Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 62 Seiten
Verlag: Christophorus Verlag; Auflage: 1 (1. August 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841064531
ISBN-13: 978-3841064530

 

 

 

Viel Spaß – beim Nähen

Weihnachten ohne Gewürze undenkbar

PIMENT

Typisch für Lebkuchen, Honigkuchen und Früchtekuchen.Das Aroma ist ein Mix aus Nelke, Muskatnuss, Zimt und Pfeffer.

Anis

Süßlich-intensiver Geschmack der an Lakrize erinnert.Klassisches Gewürz für Lebkuchen und Plätzchen.

Kardamon

In der arabischen Küche spielt es ein große Rolle. Bei uns wird Kardamon für Spekulatius und Printen eingesetzt. Und natürlich im Lebkuchen.

 

Vanille

Das süße intensive Aroma des Vanillemarks verfeinert Backwaren und Desserts

Zimt

Aus der Innenrinde des Zimtbaumes hergestellt, ist er das klassische aller Weihnachtsgewürze.

Viel Spaß beim backen, die Weihnachtsbäckerei ist eröffnet

Der Klügere Denkt nach Spiegel Bestseller

Der Klügere denkt nach: Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein – Mit Anti-Schwätzer-Training

 

Martin Wehrle bringt es ans Licht: Das Zeitalter der Zurückhaltenden hat begonnen. Ein leises Wesen eröffnet ungeahnte Chancen, fürs Leben und für die Karriere – aber nur, wenn Introvertierte ihre speziellen Stärken nutzen: Besonnenheit, Tiefgang, ein gutes Urteilsvermögen. Martin Wehrle zeigt mit amüsanten Anekdoten und überraschenden Tipps, wie stille Menschen ihre Trümpfe in einer lauten Welt ausspielen. Ein überzeugendes Plädoyer für mehr Lauterkeit und weniger Lautstärke, heiter und tiefgängig zugleich.

 

Produktinformation
Broschiert: 432 Seiten
Verlag: Mosaik (10. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442392845
ISBN-13: 978-3442392841
Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 4 x 20,5 cm

Es geht um Sensible, Schüchterne und Introvertierte Menschen. Ein guter Ratgeber mit vielen praktischen Beispielen, Fragebögen und Tabellen. Es macht es einem leicht, sich selbst zu erforschen und zu erkennen was für ein Typ-Mensch man ist.
Das Buch ist sehr gut beschrieben, es ist sehr unterhaltsam.
Was mich besonderst beeindruckt hat, das Klasse und Können zählt und nicht nur lautes Geschwätz der vielen“ Möchte gern Menschen “ in unserer heutigen Zeit .
Ich kann das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen und gebe ich **** Sterne.

Ich bedanke mich beim Mosaik-Verlag für das Rezensionsexemplar

Nr. 2 mit noch vielen Webfehlern

gewebt auf:  Tischwebrahmen  Kamm 30/10,   Garn  49 %Polyacyl- 51% Viskose,  Kettfäden 100 % Baumwolle

Nummer 2

Handweben

mein neues Hobby:  möchte ich Euch heute vorstellen:

mein erster gewebter Schal,             noch mit Webfehler
meine Nummer 2 
es soll  auch ein Schal werden,  Garn meliert

 

 

 

mit diesem Webrahmen webe ich:

Webrahmen 60 cm breit
Webblatt mit 7,5 DPI 30/10cm (breiter Lochabstand)
Doppelter Blattstecher
Befestigungsklammern
Schärhilfe
2 Webschiffchen

Märchen aus Tibet

 

Geschichten vom „Dach der Welt“

Die vierzig Geschichten in diesem Buch sind eine Hommage an die Kultur Tibets und ein Schatz für alle Märchenliebhaber.

Tibet als literarischer Kraftort wartet noch auf seine Entdeckung. Dabei kann es auf eine Jahrtausende alte Märchentradition zurückblicken, die sich aus zwei ganz verschiedenen Quellen speist: der ursprünglichen Naturreligion mit ihrem Schamanentum und dem aus Indien stammenden tantrischen Buddhismus. Beide Geisteswelten gingen auf dem „Dach der Welt“ eine faszinierende Synthese ein.

Geschichten vom „Dach der Welt“
40 Märchen aus Tibet
Die Wurzeln der tibetischen Kultur

Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: Diederichs (22. März 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3424350354
ISBN-13: 978-3424350357
Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,8 x 22 cm

Für mich war es schwer in die verschiedenen Märchen rein zu kommen. Viele Märchen waren sehr schön und andere hatte ich meine Schwierigkeiten mit den langen Namen. Die Märchen kann man nicht mit unseren Märchen vergleichen. Trotzdem fand ich es schön zu lesen.

 

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Michael von Brück, Jahrgang 1949, studierte Evangelische Theologie, Vergleichende Sprachwissenschaften und Sanskrit. Er lehrte in Madras (Indien) bevor er 1988 seine erste Professur an der Universität Regensburg antrat. 1991 wechselte er auf den Lehrstuhl für Religionswissenschaft an der LMU München. Von Brück ist ausgebildeter Zen- und Yogalehrer.

Ich bedanke mich für das eBook das der Verlag mir zur Verfügung gestellt hat.

Ich gebe dem Buch +++ Sterne