Haxengulasch mit Semmelknödel

HAXENGULASCH

Ein sehr deftiges Gericht! „Haxen-Liebhaber“ kommen hier voll auf ihre Kosten. Machen sie einfach mal die doppelte Portion. Das Gericht können sie perfekt einfrieren. Bei Bedarf müssen sie dann nur noch die Knödel drehen. Wer hat nicht gerne mal die halbe Arbeit.

ZUTATEN

Für das Haxengulasch

  • 1,5 kg Schweinshaxen ohne Schwarte (beim Metzger vorbestellen)
  • 1,5 kg Zwiebeln
  • 50 ml Rapsöl
  • 3 geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 1 Esslöffel Paprikapulver edelsüss
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 50 ml Apfelessig
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 1/2 mehlig kochende Kartoffel (roh)
  • 1 Zweig Rosmarin (die Rosmarin nadeln fein hacken)
  • etwas frische Petersilie und Thymian zum Bestreuen

Kategorien: Frühling, Herbst, Sommer, Winter

Dauer: ca.

Schwierigkeitsgrad: leicht

Personen: 4-6

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 190 Grad C vorheizen.

Das Fleisch in ca. 4 cm. große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einem Bräter das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Nun die Tomaten grob würfeln und dazugeben. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen Alles noch einmal gut anrösten. Mit dem Essig ablöschen und diesen ganz einkochen lassen. Jetzt die Fleischwürfel in den Bräter geben und ca. 5 Minuten anbraten. Nun die Gemüsebrühe dazugießen und kurz aufkochen lassen.

Das Gulasch in den vorgeheizten Ofen (Mitte) stellen und offen ca. 90 Minuten schmoren lassen. Nach der Hälfte der Zeit das Lorbeerblatt sowie die klein gehackten Rosmarin nadeln zugeben und dabei das Gulasch alle 15 Minuten vorsichtig umrühren. Bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe dazu gießen. Das Gulasch aus dem Ofen nehmen. Die geriebene Schale von 1 Zitrone, den geschälten und klein geschnittenen Knoblauch sowie den Kümmel zufügen. für die Bindung nun eine halbe, rohe Kartoffel in das Gulasch reiben. Das Ganze noch einmal kurz am Herd aufkochen lassen.

Mit frischen Kräutern bestreuen. Das Gulasch kann mit Semmelknödel oder auch gebackenen Kartoffeln serviert werden.

 

Rezept Klosterschenke Weltenburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.