Gänseblümchen vielblühend und gesund

 

Ich freue mich jedesmal, wenn auf dem Rasen von meinem Nachbarn, bald wieder eine ganze Menge Gänseblümchen und Löwenzahn blüht. Bei meinem Nachbarn dürfen Sie wachsen und blühen. Ein Traum !!!!

Denn wer von uns hat keine Kindheitserinnerung an die Gänseblümchen- Kränze, die wir als kleine Mädchen zur Kränze geflochten haben.

In diesem Jahr ist das Gänseblümchen zur Heilpflanze des Jahres gewählt worden. Zuvor wurden Salbei, Zitronenmelisse, Ringelblume, Rosmarin, Anis und Zwiebel ausgezeichnet. Den Ehrentitel vergibt der Theophrastur-Verein, der in der Tradition des berühmten Arztes Paracelsus, der im 16. Jahrhundert gelebt hat, die naturgemäße Heilweise fördern möchte.

Weshalb wurde es nun zur Heilpflanze des Jahres? Natürlich enthält des Gänseblümchen Vitamine, daneben aber auch Saponine, ätherische Öle, Bitterstoffe, Gerbstoffe.

Gelobt werden deshalb die entzündungshemmenden, schleimlösenden und Stoffwechsel anregenden Eigenschaften der Pflanze. Ich verwende Sie auch in meiner Küche in Salate, Suppen, Gemüsegerichte. Die Blätter und Blüten haben einen leicht scharfen bis nussigen Geschmack. Die Blütenknospen lassen sich wie Kapern in Essig einlegen.

2 Gedanken zu „Gänseblümchen vielblühend und gesund“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.