Feine Waffel Rezept von meiner Oma

 

heute gab es mal wieder, mit Obst und Sahne

Feine Waffel nach dem Rezept von meiner Oma

Feine Waffeln

 

wir nehmen:

  • 125 g Butter
  • 50-80 g Zucker
  • 4-8 Eier getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1/8 – 1/4 saure Sahne

 

Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. 1 Prise Salz und abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Das gesiebte Mehl abwechselnd mit der Sahne darunterarbeiten. Im gefetteten, vorgeheizten Waffeleisen( siehe Bild)  Waffeln backen, einzeln auf Gitter auskühlen lassen.

 

Krups FDK 251 Waffeleisen,
sicher und einfach

 

 

 

 

 

 

 

 

Knusprige Waffeln im Handumdrehen zu jeder Gelegenheit
Antihaftbeschichtete Backflächen für eine einfache Reinigung, inklusive Backform für zwei Brüsseler/Belgische Waffeln
Wärmeisolierter Griff für eine sichere Handhabung
Netzkontrolleuchte rot und Temperaturkontrolleuchte grün
Lieferumfang: Krups FDK 251 Waffeleisen schwarz/edelstahl

 

Lasst es Euch schmecken !!

einfach lecker

2 Antworten auf „Feine Waffel Rezept von meiner Oma“

  1. Das ist ein feines Waffelrezept. Ich habe es gleich mal mitgenommen.
    Ich esse Waffeln sehr gern – habe allerdings noch ein altes Waffeleisen.
    Aber ich denke, es hat bislang gute Dienste geleistet und wird es auch noch weiter tun. In meinem Alter kauft man nicht mehr sofort etwas Neues. Dein Waffeleisenist natürlich Klasse.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünschst Dir
    Irmi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.