Rezept Knochenbrühe und Wurzelbrühe

Knochenbrühe

Knochenbrühe
Rinderknochen

 

  • Zutaten
  • 500 g Rinderknochen
  • 1 Stück Speck
  • Suppengrün, 1 Zwiebel, 1 Knobizehe
  • 30 g Fett, 2 Liter Wasser, Salz
  • Liebstöckel, Selleriegrün

Die zerkleinerten und gewaschenen Knochen, Speck, Suppengrün und Zwiebel, Knobi in heißen Fett anbraten, mit kaltem Wasser aufgießen. Salz und Würzkräuter zugeben ,zudeckt 2-3 Stunden kochen  lassen, durchseihen

Oder alle Zutaten in kaltem Wasser ansetzen, salzen und 1-2 Stunden kochen lassen.

 Wurzelbrühe

Wurzelgemüse
Wurzelgemüse

 

  • Zutaten
  • 1 Zwiebel, 2 gelbe Rüben, 1 Stange Lauch, 1 Sellerieknolle,
  • 2 Petersilienwurzeln, 2 Eßl. Fett,  2 Liter Wassser
  • Salz, Suppenwürze, Muskat

Das gewaschene, geputzte, klein geschnittene Gemüse röstet man kurz in Fett an, gießt mit kaltem Wasser auf und lässt langsam 1 Stunde kochen. Die Brühe nach belieben abseihen und abschmecken. Zu dieser Brühe können auch klein geschnittene Reste von rohem Gemüse z. B. Blumenkohl, Weißkraut, usw. verwendet werden.

Wurzelbrühe
Wurzelbrühe

2 Antworten auf „Rezept Knochenbrühe und Wurzelbrühe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.