Schwächen werden zu Stärken

 

 

Eines Tages kam ich aus dem Büro unserer Pfarrei und da begegnete mir eine Mutter mit Kind, die in Eile war. Diese Mutter verbrachte mehrere Stunden in unserer Gemeinde um Lebensmittel einzusammeln. Bei uns in der Suppenküche sind viele mittellos und die  nix zu essen haben. Wir geben diesen Leuten grundsätzlich kein Geld, aber wir versorgen sie mit Essen. Jeder kann einen Teller Suppe kostenlos bekommen. Und für einen kleinen Obelus bekommt man ein ganzen Menü.  Diese junge Mutter war für diesen Dienst zuständig und half in der Küche und überall, wo Hilfe gebraucht wurde.

Wie ich dann erfahren habe,  musste Ihr Mann monatelang im Bett liegen und konnte nicht arbeiten. Auch Sie konnte nicht, da Ihr Kind krank war.

Die Gemeinde hörte davon und Tag für Tag und Woche für Woche kam jemand  vorbei, um Essen zu bringen.

Nun hatte Sie einen Weg gefunden,  um Ihr Dankbarkeit zu zeigen und andere auch zu helfen die Hilfe brauchten.

 

Denn ich war hungrig, und Ihr habt mir zu essen gegeben.(…) Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und dir zu essen gegeben? (….) Was Ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan. (Matthäus 25,35-40)

Die richtige Diät

Wenn Sie eine Diät erwägen, fragen Sie sich zuerst, ob sie auch gesund ist, wie sie den Gewichtsverlust bewirken soll und ob sie praktikabel ist. Hier schneiden alle Modediäten schlecht ab. Auf kurze Sicht können sie schon mal gute Resultate erzielen, doch der Erfolg hält nicht lange vor. Die Pfunde sammeln sich oft noch hartnäckiger an als vorher. Leider gibt es keine Wunderdiäten,wie sie oft angepriesen werden. Sie machen das Problem meist nur noch schlimmer. Die einzige wahre Methode zum abnehmen ist eine gesunde ausgewogene Ernährung mit mäßigen Kalorien, ohne die Vitamin- und Mineralstoffzufuhr einzuschränken.

Eine kurzzeitige strenge Diät kann dazu dienen, in die neuen Eßgewohnheiten hineinzufinden. Sinnvoll ist ein ausgewogener Speiseplan aus Fleisch von guter Qualität, Fisch, Milchprodukte sowie Vollkornprodukten, Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst.

Für einen vertretbaren Gewichtsverlust sollen Frauen sich auf etwa 1200 kcal pro Tag einschränken.Männer auf 1500 kcal pro Tag. Kombinieren sie Ihre Diät mit körperlichen Übungen die nicht nur mehr Kalorien verbrennen, sondern auch reduzieren.

Laden Sie sich kostenlos die App.  FatSecret runter und Ihre Kalorien können sie sich jeden Tag eintragen und nachlesen, wieviel Kalorien sie verbraucht haben. Viele Rezepte und Produkte sind hinterlegt. So habe ich es gemacht, ich kann es Euch nur empfehlen, es gibt aber bestimmt auch noch andere kostenlose Apps.

Es ist ganz einfach: Wenn mehr Kalorien aufgenommen als verbraucht wird ,nimmt man zu.

Wenn weniger Kalorien aufgenommen als verbraucht werden, nimmt man ab.

Deshalb die Kalorien jeden Tag aufschreiben, mit dieser App. ganz einfach, Probiere es aus.

Du kannst Sie aber auch in ein Heft eintragen wie du möchtest.

Handeln Sie in Weisheit

Ohne Weisheit kann es passieren,das wir schlechte Entscheidungen treffen und uns später fragen,warum wir nicht erst gebetet haben.

Quelle: yourcozyhome.blogspot.com

 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Der Zeit Tunnel (Zum Lesen und Nachdenken)

Jedes Ereignis, alles auf der Welt hat seine Zeit

Nun wendet sich Salomo in seinen Betrachtungen, der Zeit zu.Wer vermag das Phänomen „Zeit“ du definieren? Longfellow sagt: „Was ist Zeit?“,und fährt dann fort zu erklären,dass man Zeit zwar messen, nicht jedoch klar definieren kann.

Eine der besten Definitionen von „Jüngerschaft“, die mir je begegneten, war: „Jüngerschaft ist das, was jemand mit seiner Zeit anfängt. Stellen Sie sich vor, jemand, dem Sie sehr viel wert sind, überweist jeden Tag 1440 € auf Ihr Konto, und zwar unter der Bedingung, dass Sie das Geld jeden Tag verbrauchen. Der jeweils unverbrauchte Rest wird von der Bank eingezogen. Zu schön, um wahr zu sein,oder?

Doch stellt Ihnen jemand, der Sie liebt, jeden Tag 1440 Minuten zu Verfügung – das Geschenk der Zeit.  Dabei gelten dieselben Bedingungen – alles muss verbraucht werden, der Rest verfällt. Fragen Sie sich selbst: Wie manage ich meine Zeit? Vergeude ich sie oder ist sie mir ein anvertrautes Gut?

Salomo will darauf hinaus uns zu zeigen, dass das irdische Leben in messbare Spannen zerfällt. Sieh einmal hin, wie sich die Dinge ereignen, scheint er zu sagen, und dann wirst du hinter allem ein kontrollierenden Plan erkennen. Leg nicht schon das nahe, dass alle Umstände des Lebens von einem liebenden Gott überwacht werden

Kierkegaard sagte: Das Leben kann nur vorwärts gelebt und nur rückwärts verstanden werden. Halten Sie einen Moment inne und denken Sie darüber nach, wie die Dinge, über die Sie sich vor einem Jahr gesorgt haben, in der Rückschau aussehen. Wird Ihnen dann nicht klar, das ein ewiger Gott die Weichen für Ihr Fortkommen in diesem Zeit- Tunnel gestellt hat?

Vater, hilf mir zu erkennen, dass die Zeit keine Last, sondern ein Segen ist. Ich möchte meine Zeit weise einsetzen, jedoch nicht so besessen davon werden, dass ich nicht mehr innehalten und den Duft der Rosen wahrnehmen kann. Hilf, dass ich dabei gesund und ausgewogen bleibe. In Jesu Namen. Amen

Eph.5,15-20; Ps 90.12;1. Kor.7,29-31 Jeden Tag mir Jesus Licht für den Weg