Beerenschnaps

 

 

Verschieden Beeren

 

Beerenschnaps

Die Herstellung. Die Himbeeren ohne Wasser säubern, die Johannisbeeren verlesen, waschen und zerdrücken, die Brombeeren waschen und trocknen,

Himbeeren

die Erdbeeren putzen und halbieren. Sie fügen den Zucker (kann auch mehr sein, wenn Sie es sehr süß mögen) hinzu und übergießen diese mit dem Obstbrand und dem Weingeist.

Erdbeeren

der Ansatz wird warm und sonnig gehalten und regelmäßig geschüttelt , damit sich der Zucker ganz auflöst. Danach abfiltrieren ( zuerst durch ein Sieb, dann durch den Kaffeefilter)

Der Schnaps lässt man dann noch etwa zwei Monate im Keller stehen.

Johannisbeere

 

Brombeeren

 

Die Zutaten:
100 g Himbeeren, 100 g Johannisbeeren rot, 100 g Johannisbeeren schwarz, 100 g Brombeeren, 100 g Erdbeeren, 250 g Zucker, 500 ml Obstbrand, 250 ml Weingeist (90 Vol. %)

 

Gutes gelingen!!

Abtei-Likör Rezept

  • Angelika oder Engelwurz kann gegen rheumatische Beschwerden
  • als Badezusatz angewendet werden.

Zu diesem Zweck werden 200 Gramm Wurzel zerkleinert und in zwei Liter Wasser aufgekocht. Dann ziehen lassen, abfiltern und dem Badewasser hinzufügen.

Innerlich anwenden kann man Angelika-wurzel entweder in Likör oder als Kalt-Auszug. Dafür gibt man einen Teelöffel zerkleinerte Wurzel auf eine Tasse kaltes Wasser und lässt es über Nacht  (acht bis zwölf Stunden) ziehen.

Davon können täglich bis zu zwei Tassen getrunken werden .

 

Engelwurz oder,Angelika

 

Die Zutaten für Likör:

  • 25 g Melissenblätter
  • 1 g Angelikawurzel
  • 0,5 g Nelken
  • 0,8 g Arnikablätter
  • 0,1 g  Pfefferkörner
  • 0,5 g Enzianwurzel
  • 2,5 g Pfefferminzblätter
  • 0,1 g Kardamon
  • 0.5  g Zimt
  • 100 ml Weingeist (40 Vol-%)
  • 50 ml destiliertes Wasser
  • 250 ml Weingeist ( 70 Vol-%)
  • 150 ml Weinbrand
  • 200 g brauner Zucker
  • 100 ml warmes Wasser
  • 50 g Honig (kaltgeschleudert, Wald oder Akazienhonig)

Kräuter und Gewürze werden kein geschnitten und gehackt (oder in einer Kaffeemühle zermahlen).

Den 40 % Weingeist mit dem destilierten Wasser mischen und mit den Zutaten in ein Ansatz -Gefäß füllen. Das Ganze sollten Sie dann fünf Tage durchziehen lasen, dabei gelegentlich schütteln, und schließlich abfiltern.

Dann den 70 % Weingeist und den Weinbrand mit braunen Zucker, der im warmen Wasser gelöst wurde, sowie Honig mit dem Ansatz in eine Karaffe füllen.

Mehrmals kräftig schütteln und dann an einem kühlen,dunklen Ort ruhen lassen. Falls noch Teilchen in der Flüssigkeit schwimmen, kann der Likör nach zwei Monaten einen zweites Mal filtriert werden.

Dann darf man ihn kosten. Je länger dieser Likör steht, desto Geschmacks intensiver wird er.

 

Engelwurz

Bärlauch Quiche Rezept

Quiche, Blätterteig – Bärlauch

 

Zutaten

1 Pck. Blätterteig,
2 Bund Bärlauch aus Garten oder Markt
150 g Schinken, gewürfelt, magere
150 g Ziegenfrischkäse
3 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Muskat
 wenig Chili
100 g Käse, (Emmentaler)
Olivenöl, fürs Bärlauchpüree
Zubereitung
Eine Quicheform mit dem Blätterteig auskleiden (dabei das Backpapier mitverwenden). Überstehende Ecken beschneiden.
Den Boden mit einem Püree aus einem Bund Bärlauch, Salz und so viel Olivenöl, dass ein weiches Püree entsteht, großzügig bestreichen .
Auf das Bärlauchpüree werden gleichmäßig die Schinkenwürfelchen gestreut.
Das zweite Bund Bärlauch in schmale Streifen schneiden und locker auf dem Schinken verteilen.
Die Eier mit dem Ziegenfrischkäse verquirlen, würzen, dabei vorsichtig mit dem Salz sein, da der Schinken schon salzig ist. Die Eiermasse über Schinken und Bärlauch gleichmäßig verteilen. Geriebenen Emmentaler als Abschluss auf die Quiche geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200° 25 Min. backen.
 dazu 1 Glas Rotwein

Rezept Knochenbrühe und Wurzelbrühe

Knochenbrühe

Knochenbrühe
Rinderknochen

 

  • Zutaten
  • 500 g Rinderknochen
  • 1 Stück Speck
  • Suppengrün, 1 Zwiebel, 1 Knobizehe
  • 30 g Fett, 2 Liter Wasser, Salz
  • Liebstöckel, Selleriegrün

Die zerkleinerten und gewaschenen Knochen, Speck, Suppengrün und Zwiebel, Knobi in heißen Fett anbraten, mit kaltem Wasser aufgießen. Salz und Würzkräuter zugeben ,zudeckt 2-3 Stunden kochen  lassen, durchseihen

Oder alle Zutaten in kaltem Wasser ansetzen, salzen und 1-2 Stunden kochen lassen.

 Wurzelbrühe

Wurzelgemüse
Wurzelgemüse

 

  • Zutaten
  • 1 Zwiebel, 2 gelbe Rüben, 1 Stange Lauch, 1 Sellerieknolle,
  • 2 Petersilienwurzeln, 2 Eßl. Fett,  2 Liter Wassser
  • Salz, Suppenwürze, Muskat

Das gewaschene, geputzte, klein geschnittene Gemüse röstet man kurz in Fett an, gießt mit kaltem Wasser auf und lässt langsam 1 Stunde kochen. Die Brühe nach belieben abseihen und abschmecken. Zu dieser Brühe können auch klein geschnittene Reste von rohem Gemüse z. B. Blumenkohl, Weißkraut, usw. verwendet werden.

Wurzelbrühe
Wurzelbrühe

Klare Suppe oder Brühe herstellen

Klare Suppe oder Brühe leicht herstellen , so wurde es mir von meiner Mutter beigebracht 

Wurzelgemüse

Für eine kräftige Suppe wird das Fleisch in kaltem Wasser zugesetzt. Legt man Wert auf gutes, saftiges Suppenfleisch, so gibt man es in kochendes Wasser. Für klare Suppen oder Brühen kocht man die Einlagen wie Nudeln, Reis usw. gesondert in Salzwasser ab und gibt sie beim Anrichten in die klare Suppe.

Gebundene Suppen werden oft mit einer hellen bis dunklen Einbrenne oder mit in Fett gerösteten Gemüsen hergestellt und mit Gemüsewasser, Spätzle-Wasser, Wurzelbrühe, Knochenbrühe oder auch Fleischbrühe aufgegossen. Muss man mit Wasser aufgießen, weil keine Brühe zur Verfügung steht , so würzt man mit Suppenwürze, Brühwürfel .

  • Tip: 
  • Fein geschnittene Kräuter erst beim Anrichten zur Suppe geben, nicht mitkochen lassen.
  • Suppengrün erst 1/2 bis 1 Stunde vor Garzeit zur Suppe geben. Knochen stets kalt zusetzen und zweimal auskochen.
  • Eigelb zum Legieren nicht mitkochen, sondern verquirlt beim Anrichten zur Suppe geben.

 

Grundrezept Fleischbrühe

375 g Rind oder Ochsenfleisch, 2 liter Wasser, Salz, Suppengrün, 1 Zwiebel

Fleisch kurz waschen, in kaltem Wasser zusetzen,salzen, langsam kochen lassen. 1 Stunde vor beendeter Garzeit das gewaschene, geputzes Suppengrün dazugeben.Die Brühe vor dem Anrichten durch seihen. Garzeit 2-3 Stunden.

morgen geht es weiter mit  Knochenbrühe, Wurzelbrühe, muss jetzt mit meinem kleinen Hund Nico raus.

Tschau bis morgen

Feine Waffel Rezept von meiner Oma

 

heute gab es mal wieder, mit Obst und Sahne

Feine Waffel nach dem Rezept von meiner Oma

Feine Waffeln

 

wir nehmen:

  • 125 g Butter
  • 50-80 g Zucker
  • 4-8 Eier getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1/8 – 1/4 saure Sahne

 

Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. 1 Prise Salz und abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Das gesiebte Mehl abwechselnd mit der Sahne darunterarbeiten. Im gefetteten, vorgeheizten Waffeleisen( siehe Bild)  Waffeln backen, einzeln auf Gitter auskühlen lassen.

 

Krups FDK 251 Waffeleisen,
sicher und einfach

 

 

 

 

 

 

 

 

Knusprige Waffeln im Handumdrehen zu jeder Gelegenheit
Antihaftbeschichtete Backflächen für eine einfache Reinigung, inklusive Backform für zwei Brüsseler/Belgische Waffeln
Wärmeisolierter Griff für eine sichere Handhabung
Netzkontrolleuchte rot und Temperaturkontrolleuchte grün
Lieferumfang: Krups FDK 251 Waffeleisen schwarz/edelstahl

 

Lasst es Euch schmecken !!

einfach lecker

Pink Sunrise Breakfast Smoothie

 

ich möchte Euch heute  ein Frühstück – Smoothie vorstellen  von   Lindsey Johnson. Schnell gemacht und super lecker !!

 

Rezept Sunrise-Smoothie

Camembert mit Rosmarin-Honig und Rote Bete

 

Sie haben nur zehn Minuten, um ein raffiniertes Gericht auf den Tisch zu bringen? Diana Burkel empfiehlt für solche Situationen Camembert mit Rosmarin-Honig, Birnen und Rote-Bete-Salat.

 

Camenbert mit Rosmarinhonig | Bild: BR

Bild: BR

 

Rezept für 4 Personen

Birnen

  • 80 g Zucker
  • 400 ml Johannisbeersaft
  • 100 ml Balsamico
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Gewürznelke
  • 1 kleiner Sternanis
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 kleine Birnen oder 2 große, geschält, halbiert
  • 2 EL Kartoffelmehl

Zubereitung
Zucker in einem weiten Topf karamellisieren, mit Essig ablöschen und Johannisbeersaft zugießen. Pfefferkörner, Nelke, Sternanis und Lorbeerblatt zugeben. Birnen in den Sud legen, ca. 5 Minuten sprudelnd-kochend garen und Sud mit in kaltem Wasser angerührter Kartoffelstärke binden.

Camembert mit Rosmarin-Honig

  • 3 EL Saaten-Mix (z. B. Sonnenblume, Mohn, Leinsamen)
  • 2 Zweige Rosmarin, die Nadeln davon
  • 3 EL Honig
  • 2 Camemberts

Zubereitung
Camemberts jeweils waagerecht halbieren, mit der Schnittfläche auf die Saatenmischung legen und leicht andrücken. Käse unter der Grillschleife ca. eine Minute temperieren. Honig in einem Topf schmelzen, Rosmarin zugeben. Den Rosmarinhonig in dünnen Fäden über die Saatenmischung und den Camembert laufen lassen.

Rote-Bete-Salat

  • 1 Rote Bete, in feinste Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer zum Würzen
  • Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung
Rote Bete mit den angegebenen Zutaten zum Salat anmachen.

Anrichten
Camembert mit Rosmarin-Honig, Birnen und Rote-Bete-Salat anrichten.

 wünsche Ihnen einen guten Appetit!

Vegetarische-Linsen-Bolognese

 

Ich habe das Super-Rezept auf Kochkarussell.com  entdeckt

Es war schnell gekocht und schmeckt super Lecker.

Es wurde alles weggeputzt.

Wenn Ihr wollt, schreibt mir, wie es Euch geschmeckt hat.Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend.

kochkarussell.com/vegetarische-linsen-bolognese Leider geht der Link nicht, irgendetwas mache ich noch falsch, deshalb hier das Rezept

VEGETARISCHE LINSEN-BOLOGNESE
VORBEREITUNG
KOCHZEIT
GESAMTZEIT
Autor: Mia
Portionen: 6 Portionen
ZUTATEN
  • 200 g braune Linsen
  • 3 Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1½ TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 3 EL Tomatenmark
  • 60 ml Rotwein
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 500 g Spaghetti
  • Parmesan
ANLEITUNG
  1. Linsen in einem kleinen Topf großzügig mit Salzwasser bedecken, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Eventuell zwischendurch etwas Wasser nachschütten.
  2. Karotten schälen, Paprika entkernen. Karotten, Paprika und Zwiebel fein würfeln. Knoblauch hacken.
  3. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Karotten, Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Oregano und Thymian bei mittlerer Hitze 6-7 Minuten garen lassen.
  4. Tomatenmark unterrühren und weitere 2-3 Minuten unter rühren garen.
  5. Rotwein hinzufügen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce um die Hälfte reduziert ist.
  6. Gehackte Tomaten hinzufügen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Linsen hinzugeben und weitere 10 Minute köcheln köcheln lassen.
  7. Währenddessen Spaghetti al dente kochen.
  8. Linsen-Bolognese kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell noch etwas Oregano hinzufügen.
  9. Mit den Spaghetti und Parmesan servieren